Spiel mit dem Feuer im Süden

Teneriffa Süd / Arona » von

Der Feuerwehrdirektor von Teneriffa, Rubén Fernández, kritisiert, dass die geplanten  Feuerwehrwachen in Arona, Güímar und in Guía de Isora, sich aus bürokratischen Gründen immer wieder verzögern. Fernández hält es für dringend erforderlich, dass mehr Feuerwehrpräsenz im Süden der Insel geschaffen wird, um die Sicherheit zu gewährleisten. Um einen Löscherfolg zu haben, muss die Feuerwehr in 10 bis 15 Minuten vor Ort sein. Das ist im Moment im Süden Teneriffas nicht gegeben.

SV-AR

Zurück