Straßenkatzen sollen kastriert werden

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Die wild lebende Katzenpopulation in Santa Cruz soll kastriert, gechipt und gegen Ungeziefer behandelt werden. Das beschloss der Stadtrat für Tierwohl, Carlos Tarife, für die rund 130 Katzen, die herrenlos in der Stadt leben. Die Stadt hat dafür über 16.000 Euro bereitgestellt.
SV-AR

Zurück