Streit um Personenschützer

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von Insel Magazin

Rund 362.000 Euro hat die Stadt Santa Cruz von Januar bis Oktober für den Personenschutz von Bürgermeister José Manuel Bermúdez und der umstrittenen Stadträtin Evelyn Alonso ausgegeben. Der Opposition erscheint diese Ausgabe als unnötig und sie forderte in der letzten Stadtratssitzung eine Einstellung. Die Betroffenen wehren sich und fordern, dass ihre Sicherheit gewährleistet werden muss.

SV-AR

Zurück

Nach oben