Sturz an der Hafenmole

Teneriffa / Puerto de la Cruz Tenneriffa-Nord » von

Ein 31-jähriger Badegast ist am Karfreitag im die Mittagszeit an Hafenmauer von Puerto de la Cruz zwischen die Betonquader gestürzt. Dabei hat er sich verletzt. Feuerwehrleute retteten den Mann aus seiner gefährlichen Lage. Er war dehydriert und wurde ins Krankenhaus Hospiten Bellevue eingeliefert.
SV-AR

Zurück