Subvention für die lokalen Unternehmen

Teneriffa / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Die Stadt Puerto de la Cruz hat die lokalen Unternehmen bis dato mit rund einer Million Euro unterstützt, um die Folgen der Pandemie abzumildern. Es gab sowohl indirekte Hilfen, wie der Erlass von Gebühren und Steuervergünstigungen, als auch direkte Subventionen. Weitere Hilfen sollen folgen.

SV-AR

Zurück

Nach oben