Suche nach dem vermissten Fischer

Teneriffa Süd / Granadilla de Abona » von

Am 20. Juni wurde der Fischer Francis vor den Augen seines Bruders von Reusen vom Boot gezogen und ertrank. Seitdem wird nach dem Vermissten in dem bis zu 100 Meter tiefen Wasser vor der Küste von Granadilla gesucht. Offiziell wurde die Suche aufgegeben. Aber Freiwillige, Fischerkollegen, Taucher und sogar ein Unterwasserroboter sind im Einsatz. Es ist die größte private Suchaktion der letzten 30 Jahre.

SV-AR

 

Zurück