Suche nach Flüchtlingsboot

Kanarische Inseln » von

Die kanarische Seenotrettung wurde am Montagnachmittag aktiviert, um nach einem Boot zu suchen, das nach Aussage einer Hilfsorganisation am Freitag an der Küste von Dajla im Süden der Sahara abgelegt hat. An Bord befinden sich 65 Menschen, darunter 35 Frauen und 15 Kinder. Vor ihnen lagen 450 Kilometer bis nach Gran Canaria. Derzeit fehlt von ihnen jede Spur.

SV-AR

Zurück