Suche nach Juana geht weiter

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Während ihr mutmaßlicher Mörder und ehemaliger Lebensgefährte Miguel Ángel R. gegen Auflagen auf freiem Fuß ist, fehlt noch immer jede Spur von Juana. Seit dem 20. August 2016 wird sie vermisst. Die Richterin María Auxiliadora Díaz ist überzeugt davon, dass ihr Ex-Partner genau weiß, was mit ihr geschehen ist. Er schweigt. Im Februar suchten zwei Hundertschaften einen Teil der Nordküste ab. Jetzt wurden Suchtrupps in die Barrancos Lezcano und del Pino in Arucas geschickt.

SV-AR

Zurück