Suche nach Juana geht weiter

Gran Canaria / Las Palmas » von

Immer noch suchen Polizei und Militär nach der im August 2016 verschwundenen Juana Ramos. Die erneute Suchaktion wurde ausgelöst, weil der Verdächtige in einem Brief geschrieben hatte, dass er seine Beziehungsprobleme in einer Unterwasserhöhle vor der Nordküste gelöst habe. Die Polizei hält die Ermittlungen unter Verschluss.

SV-AR

Zurück