Täglich gibt es Zwangsräumungen

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Am Donnerstag versammelten sich vor dem kanarischen Wohnungsbauamt in Santa Cruz Demonstranten um gegen Zwangsräumungen zu protestieren. Obwohl Zwangsräumungen während der Pandemie verboten sind, finden täglich welche statt“, beklagen Betroffene. Die Schonfrist existiert in der Realität nicht. Oftmals sind es alleinerziehende Mütter mit Kindern, die auf der Straße landen. Die Aktivisten kritisieren, dass seit 25 Jahren viel zu wenig für sozialen Wohnungsbau auf den Kanarischen Inseln getan wird.

SV-AR

Zurück