Teneriffa hatte die meisten Corona-Herde

Teneriffa / Santa Cruz » von

In der vergangenen Woche wurden auf den Kanarischen Inseln 97 Ausbruchsherde von Corona entdeckt. Davon befanden sich die meisten, nämlich 52, auf Teneriffa. In allen Fällen waren weniger als zehn Personen infiziert. Immer noch sind familiäre und soziale Kontakte die Hauptansteckungsquelle.

SV-AR

Zurück