Teneriffa schafft die Bremsung nicht

Teneriffa / Santa Cruz » von

Mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von fast 82 schafft es Teneriffa einfach nicht, die steigende Kurve der Infektionszahlen aufzuhalten. Täglich kommen neue Fälle dazu. Am Freitag entfielen von insgesamt 284 neuen Infektionen auf den Kanarischen Inseln 154 auf Teneriffa. Besonders betroffen sind die Städte Santa Cruz und La Laguna, aber auch Puerto de la Cruz, Los Realejos und La Orotava im Norden sowie Arona, Adeje und Granadilla de Abona im Süden.

SV-AR

Zurück