Teneriffa wirbt in Madrid

Teneriffa / Santa Cruz » von

Seit Dienstag, zeitgleich mit der Reisemesse Fitur in Madrid, startet Teneriffa eine große Werbeoffensive in Madrid. Mit großen Fotomontagen an Metro - Eingängen soll die Sehnsucht der Spanier nach den Kanarischen Inseln geweckt werden. Gerade im Sommer sind die eigenen Landsleute, nach Großbritannien, der zweitwichtigste Markt der Inseln. Insgesamt 1,1 Millionen Flugplätze haben die Fluggesellschaften für die Sommersaison bereits bereitgestellt. Auf der Reisemesse wirbt Inselpräsident Pedro Martín für die Aktivierung des Tourismus unter Einhaltung der Coronaregeln.

SV-AR

Zurück