Teneriffas Stauseen sind gut gefüllt

Kanarische Inseln » von

Dieser Winter war nass und das war auch richtig gut so. Die Stauseen Teneriffas sind mit über 4,1 Millionen Kubikmetern Wasser  gut gefüllt. Etwa 83 % der Kapazität sind erreicht und damit die Wasserversorgung für dieses Jahr gesichert. Und das, obwohl ein Wasserreservoir in San Juan de la Rambla derzeit wegen einer Generalüberholung geschlossen ist.

SV-AR   

 

Zurück