Tierquäler festgenommen

Gran Canaria Süd / Agüimes » von

Die Umweltschutzeinheit SEPRONA der Guardia Civil in Vecindario hat in Agüímes einen Tierquäler festgenommen. Der Mann hielt auf einem Grundstück mehrere Hunde bei fürchterlichen Zuständen. Sie bekamen verdorbenes Essen und Kuhmolke, wurden an kurzen, rostigen Ketten gehalten, hatten als einzigen Schutz nur Pappe oder eine Palette. Die Tiere waren stark unterernährt und von Parasiten befallen. Der Mann wurde festgenommen, die Tiere wurden in die Obhut des Tierheims gegeben.

SV-AR

Zurück