Tollwutkampagne in Antigua

Fuerteventura / Antigua » von

Im Mai wurden dank der Tollwutkampagne in Antigua 647 Hunde gegen Tollwut geimpft, davon 91 zum ersten Mal. Im Rahmen der Kampagne kamen Tierärzte im Mai in alle Ortsteile und boten das Chippen für 15 Euro und die Impfung für 5 Euro an. So günstig, dass es für keinen Hundehalter eine Entschuldigung gab dies nicht zu tun. Chip und Impfung sind obligatorisch und bei nicht Einhaltung mit Bußgeldern zwischen 30 und 1.502 Euro bestraft

SV-AR

Zurück