Tunnel gegen Überschwemmung

Teneriffa / Los Realejos » von

Teneriffas Inselpräsident Pedro Martín hat am Donnerstag die Arbeiten am Tunnel in Palo Blanco bei Los Realejos besucht. Rund 2,4 Millionen Euro wird in das Projekt investiert. Der Tunnel leitet das Wasser vom Barranco de Palo Blanco in den Barranco de Godínez um und soll so das Problem der Überschwemmungen lösen. Für die Anwohner von Realejo Alto bedeutet das eine große Verbesserung. Die Bauarbeiten sollen bis Ende April abgeschlossen sein.

SV-AR

Zurück