Überfall im Hausflur

Teneriffa / Puerto de la Cruz » von

Die Policia Nacional in Puerto de la Cruz hat einen 30-jährigen Mann festgenommen, der am 22. Januar einen 80-Jährigen überfallen hat. Er folgte dem Mann in seinen Wohnblock, fuhr mit ihm im Aufzug und gab vor, Verwandte zu besuchen. Er stieg mit ihm aus dem Aufzug, verwickelte ihn ein Handgemenge, warf ihn zu Boden und stahl ein Handy und 200 Euro Bargeld. Danach floh er. Nachbarn und später die Rettungssanitäter leisteten dem Opfer Erste Hilfe. Die Ermittlungen führten zu dem Verdächtigen. Der Polizei war er schon bekannt.

SV-AR

Zurück