Um die Ferien und ums Geld betrogen

Teneriffa Nord / La Victoria » von

Die Guardia Civil von La Victoria hat im Rahmen der Operation Cancún zwei Personen festgenommen und ermittelt noch gegen vier weitere Verdächtige. Sie boten Luxushotels und Villen, vor allem im Süden von Teneriffa an und rechneten die Buchung per Bisum ab. Als die Gäste vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass es überhaupt keine Reservierung für sie gab und sie betrogen worden waren. Der Bande wird Betrug in 25 Fällen und ein Betrug in Höhe von 15.000 Euro vorgeworfen.

SV-AR

Zurück