Ungeimpfte Corona-Patienten füllen Krankenhäuser

Kanarische Inseln » von

Über 70 Prozent der 526 Corona-Patienten, die derzeit in den kanarischen Krankenhäusern behandelt werden, sind nicht geimpft. Von den 101 Intensivpatienten sind es sogar 77 Prozent. Deshalb ruft das kanarische Gesundheitsamt die Inselbewohner dazu auf, sich impfen zu lassen. Derzeit sind fast 71 Prozent der Bewohner über 16 Jahren komplett geimpft und 84 Prozent haben zumindest eine Impfdosis erhalten.

SV-AR

Zurück