Unipol verabschiedet sich nach 17 Dienstjahren

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Am Sonntag, dem Diá de Canarias, hatte die Unipol-Einsatztruppe ( Policia-Canaria) in Santa Cruz ihren letzten Einsatz. Nachdem es keine Einigung über die künftigen Arbeits- und Einstellungsbedingungen zwischen Stadtverwaltung und Gewerkschaft gab, wurde die Einheit aufgelöst. Die 27 Polizisten sollen nun in die Reihen der Policia Local integriert werden und dort für mehr Sicherheit im Einsatz sein. Die Einheit Unipol wurde vor 17 Jahren vom damaligen Bürgermeister Miguel Zerolo ins Leben gerufen. Am Anfang gerieten sie mehrmals in Verruf, weil sie angeblich besonders brutal vorgingen. Danach haben sich die Wogen geglättet und die Truppe war vor allem für Sicherheit bei Festivitäten und auf der Straße zuständig.

SV-AR

Zurück