Unterwasservulkan bebt

Kanarische Inseln » von

Der Vulkan, der zwischen Teneriffa und Gran Canaria auf dem Meeresboden entsteht, machte am Samstag auf sich aufmerksam. Das nationale geologische Institut IGN registrierte am Volcán de Enmedio in rund 16 Kilometer Tiefe ein Beben der Stärke 2,2 auf der Richterskala.

SV-AR

Zurück