Vandalismus auf der Rennstrecke

Fuerteventura / Antigua » von

Die Policia Local von Antigua untersucht derzeit Vandalismus und Zerstörungen an der Motocross-Rennstrecke Circuito de Alares. Mehrfach wurde dort die Umzäunung beschädigt und das Terrain illegal genutzt. Für Stadtrat Fernando Estupiñan ist ein solches Verhalten unsolidarisch gegenüber der Gesellschaft und anderer Motocross-Fahrer.

SV-AR

Zurück