Vielen hilft nur noch das Pfandbüro

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Im Pfandbüro der Stiftung Montes de Piedad in Las Palmas hat sich die Kundschaft seit Beginn der Pandemie verändert. Vor allem Gastronomen und Unternehmer aus der Touristikbranche lassen dort ihre Schmuck- und Wertsachen schätzen, um sie zu beleihen. Die Besitzer haben rund ein Jahr Zeit um die beliehenen Pfandsachen auszulösen.

SV-AR

Zurück