Vier Einbrecher festgenommen

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von

Im Rahmen der Operation „Cigófilo“ haben Polizisten der Guardia Civil aus Puerto de la Cruz vier Einbrecher gestellt. Ihnen wird Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung und Einbruch zur Last gelegt. Die vier Männer sind mutmaßlich in ein Schnellrestaurant in La Orotava eingebrochen und haben dort die Wocheneinnahmen gestohlen. Danach flohen sie durch eine gefährliche Fahrt vor der Polizei. Dank der Ermittlungsarbeit konnten sie dennoch identifiziert und jetzt auch festgenommen werden. Die Männer werden auch mit weiteren Straftaten als mögliche Täter in Verbindung gebracht.

SV-AR

Zurück