Vier Festnahmen in Costa Teguise

Lanzarote / Teguise » von

Die Guardia Civil von Costa Teguise hat vier Verdächtige festgenommen, die zwischen dem 17. und 19. Februar in ein Haus in Tahiche eingebrochen sein sollen. Sie stahlen elektronische Geräte, Videokonsolen, Schmuck, Handys und Taschen im Wert von rund 2.500 Euro. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner für ihren Beutezug aus und verursachten zudem erheblichen Schaden am und im Haus. Die Polizei kam ihnen auf die Schliche, als sie versuchten ihr Diebesgut zu verkaufen.

SV-AR

Zurück