Vogellärm schreckt Hauptstädter auf

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Anwohner der Plaza San Francisco in Santa Cruz sind am Samstag von einer großen Vogelschar überrascht worden, die sich lautstark bemerkbar gemacht haben. Vermutlich handelte es sich um die grünen Kramer-Sittiche, die zu den invasiven Arten zählen. In mehreren Kampagnen wurde seit 2017 versucht, ihre Ausbreitung einzudämmen. Auch im Anaga-Gebirge bedrohen sie die heimische Vogelwelt.

SV-AR

Zurück