Von Wasserpfeife überführt

Gran Canaria Nord / Las Palmas » von

Die Policia Nacional hat vor dem Wochenende in Las Palmas zwei Männer im Alter von 19 und 21 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, im März im Stadtteil Tafira in eine Wohnung eingebrochen zu sein. Dabei haben sie alles mitgenommen, sogar Türen, Fenster und eine Wasserpfeife. Genau diese Shisha wurde ihnen nun zum Verhängnis. Sie posteten nämlich ein Bild in den sozialen Netzwerken, auf dem sie die Wasserpfeife rauchten. Der Besitzer hat diese wiedererkannt und die Polizei übernahm die Ermittlungen.

SV-AR

Zurück