Vorsicht beim Baden

Kanarische Inseln » von

In der Regel beginnt mit den Ostertagen für die Inselbewohner die Strandsaison. Freie Tage und Wochenenden werden dann bevorzugt am Strand verbracht. Um Unfälle zu vermeiden, wird empfohlen, nicht an unbeaufsichtigten Stränden zu schwimmen, auf die Fahnen zu achten, die Ruhepause nach dem Essen einzuhalten, den Körper langsam an die noch kühlen Temperaturen des Atlantiks zu gewöhnen, nicht alleine und nicht in der Nacht zu baden. Wer von einer Strömung erfasst wird, sollte auf sich aufmerksam machen, nicht dagegen anschwimmen, sondern warten bis die Strömung nachlässt und dann aus der Strömung heraus schwimmen. So schön der Atlantik ist, so gefährlich kann er sein.

SV-AR

Zurück