Vorsicht Verkehrskontrollen!

Kanarische Inseln » von

Noch bis zum Sonntag kündigte die Verkehrspolizei der Guardia Civil spanienweit verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen an. Das gilt auch für die Kanarischen Inseln. Wer mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt wird, muss mit Strafen bis 1.000 Euro rechnen und verliert sechs Punkte. Bei schweren Verstößen sind sogar Haftstrafen möglich.

SV-AR

Zurück