Wanderunfall in Tegueste

Teneriffa / Tegueste » von

Eine 36-jährige Frau ist am Dienstag beim Wandern auf dem Weg Pedro Álvarez nach Punta de Hidalgo gestürzt und dabei 20 Meter tief einen Abhang hinuntergerutscht. Die Frau konnte sich an einem Baum festhalten. Die Feuerwehr, die auf schwierige Bergungsaktionen vorbereitet ist, sicherte zunächst die Verletzte. Wegen des Geländes und der einbrechenden Nacht war Eile geboten. Die Frau konnte schließlich auf einer Trage stabilisiert und zurück auf den Weg gebracht werden. Ein Krankenwagen brachte sie mit mittelschweren Verletzungen ins Universitätskrankenhaus HUC nach La Laguna.

SV-AR

Zurück