Was geht an Ostern?

Kanarische Inseln » von

Die Antwort ist ganz einfach: es kommt darauf an, was jeder Einzelne tut und wie sehr sich jeder an die Regeln hält. Werden weniger neu Infizierte gemeldet, wird die Warnstufe am kommenden Donnerstag nicht erhöht. Aber über allen Köpfen hängt das Damoklesschwert „Warnstufe Drei“, was auch für die Gastronomie wieder eine Katastrophe wäre. Deshalb - keine Partys und vorsichtig miteinander umgehen – damit wir das bisschen Freiheit, das wir genießen, nicht verloren geht.

SV-AR

Zurück