Welle zog Mann ins Meer

Lanzarote / Yaiza » von

Großes Glück hatte ein 23-Jähriger am frühen Sonntagabend in Los Charcones in Playa Blanca als er von einer Welle erfasst und ins Meer gezogen wurde. Die Rettungsmannschaft eines Hubschraubers des Rettungsdienstes 112 konnte ihn aus dem Atlantik ziehen und zum Inselkrankenhaus ausfliegen. Er war unterkühlt und trug mehrere mittelschwere Prellungen davon.

SV-AR

Zurück