Wie alt sind sie wirklich?

Gran Canaria / Las Palmas » von

Die kanarische Regierung lässt derzeit das Alter von 2.016 Flüchtlingen bestimmen, die behaupten minderjährig zu sein. Erfahrungsgemäß ist das nicht immer richtig. Bei drei von vier Migranten bestehen erhebliche Zweifel. Etwa 300 sollen sogar schon über 25 sein. Deshalb sollen medizinische Gutachten Klarheit bringen. Minderjährige fallen automatisch unter das Jugendschutzgesetz und dürfen bleiben. Dasselbe gilt natürlich nicht für Volljährige. Vor allem auf Gran Canaria und Fuerteventura gab es zuletzt erhebliche Verzögerungen bei den Tests. Das soll sich nun ändern.

SV-AR

Zurück