Wie soll das Geld verteilt werden?

Kanarische Inseln » von

Der kanarische Vizepräsident Román Rodríguez traf sich am Dienstag mit den vier großen Tourismusverbänden der Kanarischen Inseln. Auf der Tagesordnung stand die sinnvolle Verteilung der Direkthilfen, die vom spanischen Staat und der kanarischen Regierung bereitgestellt werden, insgesamt 80 Milliarden Euro. Es sollen Synergien entstehen und die Finanzspritzen so verteilt werden, dass sie maximalen Nutzen bringen.

SV-AR

Zurück