Wie viele Personen dürfen sich treffen?

Kanarische Inseln » von

Die kanarische Regierung hat am Mittwoch  in einem außerordentlichen Plenum beschlossen, einen Antrag an das Oberste Kanarische Gericht zu stellen, damit weiterhin die höchstzulässige Zahl von Menschen, die sich privat und öffentlich treffen dürfen, limitiert werden kann. Sie wollen bis Ende August diese Regelung aufrecht erhalten.

Das würde bedeuten: Es dürfen sich auf Stufe Eins maximal zehn Menschen treffen, die nicht zusammenleben. Auf Stufe Zwei sind es höchstens sechs Personen, auf Stufe Drei nur vier und auf Stufe Vier nur zwei Personen. Bei gemischten Gruppen von Menschen gelten die gleichen Richtlinien.

SV-AR

Zurück