Woran liegt die hohe Ansteckungsrate auf Teneriffa?

Kanarische Inseln » von

Nach Einschätzung des kanarischen Abgeordneten und Lungenfacharztes, Miguel Ángel Ponce, spielen da verschiedene Faktoren zusammen. Einerseits wird die Bevölkerung lockerer im Umgang miteinander. Andererseits habe es bei den Gesundheitsämtern Lücken gegeben, was zu einer zu späten und mangelhaften Nachverfolgung von Kontakten geführt habe. Außerdem schließt er nicht aus, dass die Delta- Variante bereits kursiert. Er fordert deshalb mehr Stichproben, um mögliche Infizierte zu entdecken, die keine Symptome aufweisen, aber Verteiler sind. Gleichzeitig fordert er die harten Restriktionen gegen die Gastronomie zurückzunehmen, weil dort nicht die Hauptursache für die Ansteckungen zu finden ist.

SV-AR

Zurück