Zu wenig Personal am Krankenhaus

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Der Neurochirurg Pablo Febles García, der auch für den Betriebsrat am Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna kandidiert, setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter ein. „Ohne gute Reinigungskräfte kann man nicht operieren“, erklärte er und betont damit, dass jedes einzelne Rädchen in einem Krankenhausbetrieb wichtig ist. Insgesamt fehlen seiner Einschätzung nach allein am Universitätsklinikum von La Laguna rund 600 Mitarbeiter. Ein Krankenhaus kann aber nur dann optimal funktionieren, wenn die Arbeitsplätze gut besetzt sind und das Personal motiviert zur Arbeit kommt. An kanarischen Krankenhäusern fehlt es an Ärzten, Pflege- und Reinigungspersonal.

SV-AR

Zurück