Zwangsräumung in Ofra verhindert

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von

Eine alleinerziehende Mutter sollte am Montag im Stadtteil Ofra mit ihrem achtjährigen Sohn zwangsgeräumt werden. Eigentlich ist das derzeit verboten, trotzdem versuchen es Banken und Immobilienbesitzer immer wieder. Dank der Vermittlung durch die kanarische Regierung und eines Gerichts konnte diese Räumung  vorerst abgewandt werden. Zumindest bis August darf Gelsai mit ihrem Sohn in der Wohnung bleiben.

SV-AR

Zurück