Zwei Frauen fuhren in den Barranco

Gran Canaria Nord / Teror » von

Mittwochnacht kam eine Autofahrerin von der Straße ab und stürzte bei Teror rund 15 Meter tief in eine Schlucht. Die 40-Jährige und eine 14-jährige Jugendliche blieben in dem Wagen eingeklemmt. Sie wurden von Feuerwehrleuten befreit und zum Rettungswagen gebracht. Beide wurden mit mittelschweren Verletzungen in das Universitätskrankenhaus Doctor Negrín in Las Palmas eingeliefert.

SV-AR

 

Zurück