Zweites Unfallopfer entdeckt

Fuerteventura / Pájara » von

Am Mittwoch geriet ein PKW in der Nähe der Playa de la Solapa von der Straße ab und stürzte zwischen die Felsen. Am Donnerstag wurde der Leichnam des Fahrers per Hubschrauber geborgen. Ein weiterer Hubschrauberpilot des Rettungsdienstes GES entdeckte am Donnerstag zwischen den Felsen ein zweites Unfallopfer, das offenbar aus dem Auto geschleudert worden war. Über die Identität beider ist derzeit noch nichts bekannt.

SV-AR

Zurück