207 neue HIV-Infektionen

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Im vergangenen Jahr hat das kanarische Gesundheitsamt 207 neue HIV-Infektionen registriert. In 86 Prozent der Fälle sind Männer, vor allem im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, betroffen. Etwa 60 Prozent der Ansteckungen finden bei homosexuellen Kontakten statt. Insgesamt werden auf dem Archipel über 7.000 HIV-positive Menschen betreut.

SV-AR

Zurück

Nach oben