72 Beben in einer Woche

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Auf den Kanarischen Inseln gab es in der letzten Woche 72 Beben. Das Heftigste erreichte am Mittwoch die Stärke 2,2 und wurde zwischen Fuerteventura und Gran Canaria registriert. Die meisten Beben wurden auf Teneriffa, El Hierro und La Palma gemeldet. Diese Erdstöße werden von den Vulkanologen als normal eingestuft.

SV-AR

Zurück

Nach oben