Cáritas fordert mehr Hilfe für Obdachlose

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von Insel Magazin

Mitglieder der gemeinnützigen Organisation Cáritas haben sich am Mittwoch vor dem kanarischen Wohnungsbauamt Icavi versammelt und mehr Wohnraum für obdachlose Menschen gefordert. Nach deren Schätzungen sind aktuell rund 3.000 Menschen auf der Insel von Obdachlosigkeit betroffen.

SV-AR

Zurück

Nach oben