Corona-Zahlen steigen

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Auf den Kanarischen Inseln steigt die Zahl der Corona-Infizierten weiter an. Auch bei den über 60-Jährigen. Damit sind es auch mehr Menschen, die wegen der Infektion ins Krankenhaus müssen. Derzeit sind 354 Patienten mit COVID-19 im Krankenhaus, davon 23 auf der Intensivstation. In den letzten drei Tagen sind zwei Personen im Alter von 87 und 89 Jahren mit Corona verstorben. Beide hatten Vorerkrankungen.

SV-AR

Zurück

Nach oben