Demo gegen das Chaos in den Sozialversi-cherungen

Gran Canaria / Las Palmas » von Insel Magazin

Lange Schlangen, manchmal schon ab vier Uhr morgens vor den Büros der Seguridad Social sind unerträglich. Die Sozialversiche-rungsbüros auf den Kanarischen Inseln kol-labieren. Das liegt vor allem am Personal-mangel. Auf den Kanarischen Inseln kom-men auf 100.000 Einwohner 13 Mitarbeiter, während es im übrigen Landesgebiet 33 sind. Kein Wunder, dass da nichts vorwärts geht.

SV-AR

Zurück

Nach oben