Drei Jugendliche aus Seenot gerettet

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz » von Insel Magazin

Zwei 15-Jährige und ein 17-Jähriger sind am Donnerstagabend um 18.10 Uhr an der Playa Punta Brava in Seenot geraten. Lokalpolizisten retteten die Drei, zwei wurden in ein Gesundheitszentrum gebracht. Der Dritte wurde mit einer Verletzung an der Hand ins Hospital Bellevue eingeliefert.

SV-AR

Zurück

Nach oben