Eine Bluse für die Bürgermeisterin

Gran Canaria / Telde » von Insel Magazin

Die rumänische Konsulin Alina Rämaru hat der Bürgermeisterin von Telde, Carmen Hernández eine typisch rumänische Bluse überreicht, die in ihrem Land ein nationales Symbol ist. Sie drückte damit ihren Dank für die Unterstützung der Rumänen in Telde bei kulturellen Veranstaltungen und bei der Ausübung ihres Wahlrechts im Ausland aus. Die rumänische Gemeinde ist die zweitgrößte in Spanien. Auf den Kanarischen Inseln leben rund 10.000 Rumänen. Die typische Bluse kann bis ins sechste Jahrhundert in eine der ältesten Kulturen Europas zurückverfolgt werden. Am 24. wird der internationale Tag dieser Bluse gefeiert.

SV-AR

Zurück

Nach oben