Ermittlungen gegen ein Tierheim

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Auf Fuerteventura wurden die Missstände im städtischen Tierheim in Puerto del Rosario angezeigt. Die Tiere leben dort in engen und schmutzigen Zwingern, sind verletzt, haben Wunden und werden kaum versorgt. Die Opposition fordert nun, dass sich der Tierschutzverein Silvercan um die Tiere kümmert und kritisiert die Vernachlässigung durch die Stadtverwaltung aufs Schärfste.

SV-AR

Zurück

Nach oben