Haschisch-Schmuggel an Silvester

Teneriffa Nord / Santa Cruz » von Insel Magazin

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die Guardia Civil in Zusammenarbeit mit der Zollbehörde am Silvestertag zwei Männer im Alter von 32 und 36 Jahren sowie einen 16-Jährigen festgenommen. Die Marokkaner wurden 15 Meilen vor Teneriffa in einem Zodiac gestellt. Sie hatten insgesamt 1.640 Kilogramm Haschisch in 46 Bündeln dabei. Sie versuchten die Pakete ins Meer zu werfen, als sie merkten, dass sie in der Falle saßen. Die Verdächtigen wurden dem Untersuchungsrichter vorgeführt und das Haschisch beschlagnahmt.

SV-AR

Zurück

Nach oben